Beiträgen an Versorgungswerke — und der falsche Eintrag in der Einkommensteuererklärung

Trägt ein Recht­san­walt die von ihm an das Ver­sorgungswerks der Recht­san­wälte geleis­teten Beiträge im Man­tel­bo­gen der Einkom­men­steuer­erk­lärung fehler­haft in Zeile 72 bzw. 74 [Renten­ver­sicherungs­beiträge ohne Kap­i­tal­wahlrecht mit Laufzeit­be­ginn und erster Beitragszahlung vor dem 1.01.2005 (auch steuerpflichtige Beiträge zu Ver­­sorgungs- und Pen­sion­skassen)] statt in Zeile 62 [Beiträge zu land­wirtschaftlichen Alter­skassen sowie

Weiterlesen

Grobes Verschulden des Steuerberaters wegen einer “Elster”-Steuererklärung

Den Steuer­ber­ater trifft ein grobes Ver­schulden, wenn er seinem Man­dan­ten lediglich eine “kom­prim­ierte” Elster-Einkom­­men­s­teuer­erk­lärung zur Über­prü­fung aushändigt, ohne vorher den maßgeben­den Sachver­halt voll­ständig zu ermit­teln und seinem Man­dan­ten damit die Möglichkeit nimmt, die darin enthal­te­nen Angaben auf Voll­ständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Den Steuer­ber­ater trifft ein grobes Ver­schulden am nachträglichen

Weiterlesen

Kontingentierungsverfahren für die Abgabe von Steuererklärungen durch Steuerberater

Das in Nor­­drhein-West­­­falen prak­tizierte Kontin­gen­tierungsver­fahren der Finanzver­wal­tung für die Abgabe von Steuer­erk­lärun­gen durch Steuer­ber­ater ist nach Ansicht des Finanzgerichts Düs­sel­dorf nicht zu bean­standen Das in Nor­­drhein-West­­­falen prak­tizierte so genan­nte Kontin­gen­tierungsver­fahren wurde durch Erlass des Finanzmin­is­ters einge­führt. Durch dieses Ver­fahren soll der zeit­gerechte und kon­tinuier­liche Ein­gang von Jahress­teuer­erk­lärun­gen in den steuer­lich

Weiterlesen

Keine Fristverlängerung für Steuerberater in eigener Angelegenheit

Keine Fristver­längerung für Steuer­ber­ater in eigen­er Angele­gen­heit. Ein Steuer­ber­ater kann sich nach einem aktuellen Urteil des Nieder­säch­sis­chen Finanzgerichts für seine eige­nen Steuer­erk­lärun­gen nicht auf die in den gle­ich­lau­t­en­den Län­der­erlassen über die all­ge­meine Ver­längerung der Fris­ten zur Abgabe von Steuer­erk­lärun­gen ver­längerte Frist für Steuer­ber­ater berufen. Das sog. Berater­priv­i­leg, wonach Ange­hörige der

Weiterlesen